Kontakt

idem icon support support

Info + Beratung

+49 89 7201367-0
info@idemtelematics.com

 

Support

+49 89 7201367-10
support@idemtelematics.com

 

Jobs

+49 89 7201367-0
karriere@idemtelematics.com

Awards23.09.2018
  • Verleihung auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018
  • Sonderpreis für die "Beste Innovation" aller eingereichten Lösungen
  • „Digitale Plombe“ bietet unsichtbaren Schutz für die Ladung
  • Jury bewertet Technologie, Anwenderberatung und Service

München, Hannover, 23.09.2018 --- Die „digitale Plombe“ von idem telematics wurde auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 mit dem Telematik Award 2018 ausgezeichnet: Das Münchner Unternehmen erhielt von der Fachjury den Sonderpreis für die "Beste Innovation" aller 278 eingereichten Lösungen. 

Jens Zeller, Geschäftsführer von idem telematics, nahm den Preis auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover entgegen: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Jens Zeller, „sie bezeugt, dass wir mit unseren Lösungen optimale Antworten auf die realen Anforderungen des Transportalltags bieten. Unsere Ingenieure arbeiten an modernsten wirtschaftlichen Telematik-Anwendungen, die Fahrzeugbetreibern konkrete und einfache Unterstützung bieten.“ Die digitale Plombe ist ein innovatives Sicherheitskonzept, das die Unversehrtheit der Ladung auf dem Transportweg dokumentiert. Gleichzeitig bietet sie dem Spediteur Kostenvorteile durch das einfache Handling, da sie ohne zusätzliche Hardware-Komponenten auskommt. Sie ersetzt konventionelle Plomben, die vom Fahrer aufwändig per Hand angebracht werden müssen, durch eine unsichtbare Schutzmauer, welche die Ware nach individuellen Parametern wie beispielsweise Geofencing sichert. Sobald Unbefugte versuchen, die Tür zu öffnen, wird dies sofort an den Verantwortlichen gemeldet. Auch die Dokumentation mit juristisch verwertbaren Daten wird mit der digitalen Plombe möglich. Die Innovation ist in das Portal „cargofleet3“ integriert und wird durch ein neuartiges Wechselbrücken-Management ergänzt. 

Schon 2016 überzeugte idem telematics die Jury mit der modularen Telematik-Lösung TC Trailer Gateway. Der Telematik Award wird alle zwei Jahre von der Mediengruppe Telematik-Markt.de ausgeschrieben und auf der IAA Nutzfahrzeuge verliehen – in Kooperation mit dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) und dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Eine unabhängige Fachjury mit Mitgliedern aus Wirtschaft und Wissenschaft, Fachjournalisten, Anwendern und Experten entscheidet über die Auszeichnungen. Die Jury bewertet die nominierten Produkte technologisch, berücksichtigt aber auch Bewertungen zu kundenorientierter Anwenderberatung und Service nach dem Kauf. 

idem telematics stellt sein Lösungsportfolio vom 20. bis 27. September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover am Stand C31 der BPW Gruppe in Halle 26 vor. 

Bildunterschrift: Große Freude bei BPW und idem telematics über den Telematik-Award 2018: vlnr: Katrin Köster, Leiterin Unternehmenskommunikation, BPW Gruppe, Florian Modrich, Leiter Vertriebs idem telematics, Heiko Boch, Leiter Produktmanagement, idem telematics, Jens Zeller, Geschäftsführer idem telematics, Dr. Markus Kliffken, Mitglied der Geschäftsleitung, Leitung Innovationsmanagement, BPW Gruppe

 

PDF Download

zurück zur Übersicht

Medien­kontakt

Ines Unseld
idem telematics GmbH
Riedweg 5 | 89081 Ulm
Telefon +49 (0)731 936 97 15
ines.unseld@idemtelematics.com
www.idemtelematics.com

VCF

Erhöhen Sie Transparenz, Effizienz und Sicherheit durch die Digitalisierung von Transport und Logistik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Impressum
Mehr erfahren Ok